«

»

Apr 27 2016

Besuch der BMW Open ATP 250 in München am 24.04.2016

Mit insgesamt 19 Mitgliedern vom DTC Brannenburg besuchten wir am Sonntag, den 24.04.2016 das ATP Turnier in München. Die BMW Open als  ATP Turnier Kategorie 250 beim MTTC Iphitos München e.V. am Aumeisterweg sind ein tolles Event in der Gegend – und dies konnten wir uns nicht entgehen lassen.

Wir fanden uns um 8.30 Uhr am Parkplatz unserer Tennisanlage ein, um Fahrgemeinschaften zu bilden. Pünktlich um 9.30 Uhr rollten wir dann auf dem Parkplatz des MTTC Iphitos aus… Einlass zum Quali-Finaltag war um 10.00 Uhr. Wir strömten mit allen anderen anwesenden auf dem Clubgelände herum, da das erste Spiel um 11.00 Uhr stattfand, konnte man sich in aller Ruhe die Örtlichkeiten ansehen und den Stars bei Traininseinheiten und Trainingsmatches zusehen. Wir sahen Florian Mayer (Nr. 267 ATP), der sich auf das anstehende Spiel gegen den Franzosen Vincent Millot (Nr. 149 ATP) vorbereitete. Wir konnten Juan-Martin Del Potro (Nr. 337 ATP) im Traininsmatch gegen Ivan Dodig (Nr. 75 ATP) bestaunen.

Außerdem machten viele der mitgereisten DTC’ler eine sehr gute Figur beim Golf Putting Wettbewerb. Nach einem sehr guten Kaffee sahen wir auf dem Center-Court die Partie von Florian Mayer gegen Vincent Millot, das der deutsche mit 7:5, 4:6 und 6:4 für sich entscheiden konnte und sich somit für das Hauptfeld der BMW Open qualifizierte. Das Spiel musste allerdings im zweiten Satz einmal wegen Schneefall kurz unterbrochen werden. Das Wetter war typischerweise für den April! Sonnenschein wechselte sich mit starkem Schneefall ab. Nach diesem Spiel fand auf Court 1 noch ein weiteres Quali-Finale zwischen Cedrik-Marcel Stebe (Nr. 1751 ATP) und Nils Langer (Nr. 199 ATP) statt. Auch dieses Spiel wurde wegen Schneefall kurzzeitig unterbrochen. Hier setzte sich Stebe mit 2:6, 7:6 und 6:4 gegen Langer durch und steht somit auch im Hauptfeld der diesjährigen BMW Open.

Wir fanden uns am Info-Tower noch zu einem Gruppenfoto ein und zerstreuten uns dann, um die Heimreise nach einem kurzen Besuch der Shopping Zelte anzutreten.

Ich denke, dass wir dieses Turnier nächstes Jahr wieder besuchen werden.

Schreibe einen Kommentar