“Lockdown light” im DTC Brannenburg e.V.

Liebe Mitglieder,

durch den bekanntgegebenen “Lockdown light” der Bundesregierung sowie der 8. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung der bayerischen Landesregierung sind auch für den Tennissport wieder einige wichtige Dinge zu beachten:

Tennis ist Individualsport! – Damit ist Tennisspielen nicht wie viele andere Sportarten verboten. Folgende Dinge sind ab dem 02.11. – 30.11.2020 zu beachten:

  • Es darf zu zweit oder mit Personen aus einem Hausstand auf einem Tennisplatz gespielt werden.
  • Einzeltraining (ein Trainer und ein Schüler) ist erlaubt
  • Gruppentraining ist nicht erlaubt
  • Auf dem gesamten Vereinsgelände herrscht Maskenpflicht bereits beim betreten. Der Mund-Nasenschutz darf nur zum Spielen abgenommen werden. Nach dem Spiel ist dieser wieder aufzusetzen.
  • Das Vereinsheim und die Umkleiden werden ab dem 02.11. geschlossen. Bitte kommen Sie bereits in Trainingskleidung zum Vereinsgelände.
  • Die Plätze bleiben erstmal (soweit die Witterung es zulässt) geöffnet. Wenn das Wetter schlechter wird, werden die Abräumarbeiten für dieses Jahr geplant.
  • Die Abräumarbeiten werden als Arbeitseinsätze mit max 2 Personen in verschiedene Arbeiten eingeteilt. Wer dieses Jahr noch Arbeitseinsätze erfüllen möchte, kann sich bei Franziska Wimmer melden, die diese Arbeitseinsätze koordiniert.

 

Bitte beachten Sie unser an diese Situation angepasstes Hygienekonzept (Downloads auf der Webseite, Aushang am Vereinsheim!)

 

Sportliche Grüße

 

Der Vereinsausschuss

Schreibe einen Kommentar